„Besser auf neuen Wegen etwas stolpern, als in alten Pfaden auf der Stelle zu treten.“
(aus China)

Der bessere Weg

Der bessere Weg

Manchmal haben wir schon einen Plan, wagen aber noch nicht die ersten Schritte auf den neuen Wegen. Weil die Bequemlichkeit noch so groß ist, weil wir nicht sicher sind, ob wir auch wirklich zum Ziel kommen, weil wir stolpern und uns verletzen könnten, weil andere uns sagen, dass wir das Neue besser lassen sollten …

In diesen Fällen kann man sich Unterstützung holen

  • die einen bestätigt und Mut macht
  • die hilft, die eigenen Ressourcen – Fähigkeiten, Kräfte und Stärken – zu entdecken und zu entwickeln
  • die einen ein Stück auf dem neuen Weg begleitet, bis man sicher ist, dass man allein weiterkommt.

Das kann in einer Einzelsituation geschehen, wenn Sie in Ihrem eigenen Leben etwas verändern möchten. Das kann im beruflichen Umfeld, im Kollegen- bzw. Mitarbeiterkreis sein, wenn Sie z.B. die Beschäftigen Ihres Betriebes zu einem gesünderen Arbeitsverhalten führen möchten.

Sowohl das Einzel- als auch das betriebliche Coaching stehen im Zeichen der Hilfe zur Selbsthilfe – damit Sie bzw. Ihre MitarbeiterInnen Ihre neuen Wege bald ohne Unterstützung gehen können.

(Bild: fotolia, © Oliver Boehm)